Headerhintergrund3

Langzeitbewohner von Son Reus suchen ganz dringend ein Zuhause

2054

Son Reus 30112019Eigentlich sollten Einschläferungen in Son Reus der Vergangenheit angehören. Wenn ich mich richtig erinnere war das den Tenor einer Zeitungsmeldung von Anfang 2019 auch so zu entnehmen. In der Ausgabe vom 15. November 2019 der Mallorcazeitung ist nun aber dies zu lesen gewesen:

"Letzte Chance, diese Hunde vor dem Einschläfern zu bewahren

Tierschützer präsentieren die dienstältesten Vierbeiner aus dem Tierheim Son Reus

Eine heitere Show mit todernstem Hintergrund: Der Tierschutzverband "Peluditos de Son Reus" organisiert zusammen mit dem Rathaus von Palma de Mallorca eine Präsentation, bei der 25 Hunde vorgestellt werden, die dringend ein neues Zuhause suchen. Da sie sich schon eine Weile im Tierheim Son Reus befinden, droht ihnen die Einschläferung, sollten sie nicht noch im letzten Moment adoptiert werden.

Die Show findet am Samstag (30.11.) von 9.30 bis 12 Uhr im Tierheim Son Reus am nördlichen Stadtrand von Palma statt. Unter den Besuchern wird ein großer Weihnachtskorb verlost. Die Tierschutzorganisation trägt im Fall einer Adoption die gewöhnlich anfallenden Bearbeitungsgebühren."

Wer noch einen Hund aufnehmen kann, wird herzlich gebeten, nach Son Reus zu fahren. Vielleicht ist ein interessanter Kandidat, vielleicht sogar der Traumhund dabei.

F.S.

* Werbung im Rahmen des Amazon-Partnerprogramms

Du kannst nachstehend gern einen Kommentar zu obigen Beitrag schreiben. Bitte aber keine direkte Mitteilung an die Orga, Firma oder den Autor, weil nicht sicher ist, daß diese hier mitlesen.

© desde 2017 hacia hoy de Tierische Balearen. All Rights Reserved

Kontakt

Oficina editorial de Tierische Balearen
Frank Siegert & Co.
Simon-Bolivar-Str. 14 c, D-13055 Berlin
Tel: +49-176-25765874
E-Mail: info@tierische-balearen.net

Besucherzähler

Heute 4

Woche 315

Monat 2184

Insgesamt 117723

oncontextmenu="return false"
Free Joomla! templates by Engine Templates