Headerhintergrund3

Hunde zu Besuch im Krankenhaus

2110

Hund im KrankenhausErstmals auf Mallorca hat das Krankenhaus Son Llatzer ein Pilotprojekt gestartet. Hiernach dürfen ab sofort auch Hunde zu Besuch aufs Krankenhausgelände kommen. Liegt das Herrchen oder Frauchen auf der Intensivstation*, darf nunmehr auch der jeweilige Hund des Patienten den Kranken besuchen, so eine Mitteilung der Zeitung „Diario de Mallorca“ von heute.

Bevor der Hund allerdings zu Besuch kommen kann, muß ärztlich bescheinigt sein, daß der Patient* gesundheitlich in der Lage ist, den tierischen Besuch zu empfangen. Danach muß tierärztlich bescheinigt werden, daß der Hund gesund ist und alle erforderlichen Impfungen erhalten hat und daß diese zum Zeitpunkt des Besuchs auch gültig sind. Derzeit kann der Besuch allerdings nur in Anwesenheit eines Tierarztes erfolgen. Laut „Diario de Mallorca“ soll der Besuch in den Gärten des Klinikums erfolgen. Das erscheint allerdings wenig praktikabel, weil Patienten der Intensivstation gewöhnlich an einer Reihe von Geräten zur Überwachung bzw. Regulierung der Körperfunktionen angeschlossen sind. Ob unter diesen Umständen ein Transport des Patienten in den Garten möglich ist, klingt problematisch, scheint aber möglich zu sein, denn erste Besuche sollen bereits stattgefunden haben. Wie auch immer – es ist auf jeden Fall ein Schritt in die richtige Richtung. Aufgrund zahlreicher Forschungsprojekte der Vergangenheit in vielen Ländern ist ja hinreichend bekannt, daß Haustiere ohne weiteres in der Lage sind, positiv auf den Genesungsprozeß des jeweiligen Patienten einzuwirken. So kann die Nähe und der Kontakt zum vertrauten Haustier zur Reduzierung des Krankenhausstresses führen. Auch ist dieser Kontakt förderlich für das Erinnerungsvermögen und die Kontaktbereitschaft des Patienten.

Erste Besuchen sollen bereits erfolgt sein und die Ergebnisse seien vielversprechend, so eine Auskunft der Klinikleitung. Zeigt sich im Rahmen der Tests, daß die positiven Wirkungen des geliebten Haustieres zu Verbesserungen des Gesundheitszustandes führen, sollen nach Abschluß der Testphase tierische Besuche bei allen Patienten des Krankenhauses erfolgen, sofern deren medizinischer Status dies zuläßt und die dies auch wünschen. Bleibt als zu wünschen, daß diese Testreihe ein positives Endergebnis erbringt.

F.S.

* Werbung im Rahmen des Amazon-Partnerprogramms

Du kannst nachstehend gern einen Kommentar zu obigen Beitrag schreiben. Bitte aber keine direkte Mitteilung an die Orga, Firma oder den Autor, weil nicht sicher ist, daß diese hier mitlesen.

© desde 2017 hacia hoy de Tierische Balearen. All Rights Reserved

Kontakt

Oficina editorial de Tierische Balearen
Frank Siegert & Co.
Simon-Bolivar-Str. 14 c, D-13055 Berlin
Tel: +49-176-25765874
E-Mail: info@tierische-balearen.net

Besucherzähler

Heute 4

Woche 315

Monat 2184

Insgesamt 117723

oncontextmenu="return false"
Free Joomla! templates by Engine Templates