Pruna

So schwarz wie dieses hübsche Mädchen ist, so aufgestellt ist sie auch…Pruna ist eine Hundepersönlichkeit – wenn sie wüsste, dass sie ganz imposant aussieht, würde sie wahrscheinlich vor ihrem Spiegelbild „posen“. Pruna wurde von einem jungen Mann im Tierheim angegeben, weil dieser wieder Arbeit hat. Es ist immer toll, wenn man merkt, wie unbedarft Menschen sich ein Lebewesen holen, um es dann aus solchen Gründen wieder abzugeben. So langsam merkt man, dass die Corona Pandemie auch auf Mallorca zurückgeht, denn nun werden die Hunde wieder abgegeben…ohne Worte. Im Tierheim ist die aufgeschlossene Maus eine coole Socke. Sie erträgt den Tierheimalltag und vertreibt sich die Zeit, indem sie bei allen Hunden vor den Zwingern freundlich „guten Tag“ sagt. Die „grande dame“ ist verträglich und fängt mit keinem Streit an. Sie hat einen absoluten Traumcharakter. Pruna wartet sehnsüchtig auf ein kuscheliges, warmes Körbchen bei einer lieben Familie mit vielen kraulenden Händen. Denn sie liebt Schmuseeinheiten und will jeden Tag aufs neue Gefallen. Pruna ist eine außergewöhnlich hübsche und auffallende Pastor mallorquin Hündin, die natürlich noch weitere liebevolle Erziehung braucht. In ihrem Herzen sollte die liebe Maus einen sehr großen Platz einnehmen, denn sie wird Ihnen jeden Tag so viel Freude bereiten und ein Leben lang dankbar für Ihre Hilfe sein! Pruna möchte endlich zu ihren eigenen Menschen und nicht mehr auf Mallorca im Zwinger warten. Im ihrem neuen Zuhause können auch gerne standfeste Kinder sein. Ebenso wäre ein vorhandener Hundekumpel kein Problem für ,,Everybodys Darling“ . Pruna ist geimpft, gechippt, auf Leishmaniose getestet und besitzt einen EU-Heimtierausweis.
Benötigt wird: Endstelle, Pflegestelle
Rasse: Pastor Mallorquin
Geschlecht: weiblich
geb. ca.: Januar 2019
Größe: 67

Wenn Du Fragen zu diesem Tier hast oder ein Angebot unterbreiten möchtest, wende Dich bitte direkt an den nachstehend angezeigten Vermittler:

Vermittlung durch: Ajucan Mallorca Hundehilfe
Telefon: 971 83 82 74 und 629176001
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.
veröffentlicht am: 24. September 2022

Wer, aus welchem Grunde auch immer, kein (weiteres) Tier adoptieren kann, aber dennoch gern helfen möchte, ist herzlich eingeladen, einen Anteil, egal wie hoch,  an den Futter- und Tierarztkosten zu übernehmen. Über eine Spende würde sich dieses Tier sehr freuen. Bitte gebt als "Betreff" den Namen des Tieres an, damit auch dieses bedacht werden kann.

Vielen Dank im Voraus für Deine Hilfe.

Betrag
 EUR

Werbung

Waren die Informationen dieser Seite für Dich hilfreich? Ja, dann würden wir uns sehr freuen, wenn Du uns eine Tasse Kaffee oder am Abend ein Glas Sangria spendieren würdest.

Vielen Dank im Voraus für Deine Hilfe.

Betrag
 EUR
LogoTierischeBalearen60x60
(C) 2020 de Tierische Balearen
Tierische Balearen  -  Frank Siegert
Simon-Bolivar-Str. 14 c, D-13055 Berlin
Tel: +49-176-25765874
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.
 

 

Besucher

Heute 14

Woche 225

Monat 1020

Insgesamt 132180