Santiago

Ach Mensch, wie grausam kannst du sein...? Abgeben in der örtlichen Tötungsstation von St. Llorenc - von Menschen, die Santiago vielleicht mal mochten, einfach entsorgt wie ein Möbelstück...  Aus den Augen – aus dem Sinn! Das ist das Schicksal dieses sensiblen und einfühlsamen Bretonenjungen… Santiago war in der ersten Woche im Tierheim überfordert. Er wusste gar nicht wie ihm geschieht... Seit ein paar Tagen ist er aufgetaut, spielt mit seinen Hundefreunden und sucht die Nähe zum Menschen. Wenn Santiago merkt, dass er Zuneigung bekommt, dann möchte er am liebsten in einen hineinkriechen… Wir hoffen, dass wir Santi schnell nach Deutschland fliegen lassen können, damit er sich im Tierheim nicht aufgibt. Santi hat einen absolut lieben und aufgeschlossenen Charakter, wenn man ihr ein entspanntes Umfeld bietet. Er verträgt sich sowohl mit Hündinnen als auch mit Rüden und freut sich, wenn es einen Menschen gibt, der sich mit ihm beschäftigt.  Santi ist verzweifelt auf der Suche nach Liebe und Geborgenheit. Sein größter Wunsch ist ein schönes Zuhause, in dem er geliebt und mit Streicheleinheiten umsorgt wird.  Kinder wird der kleine Schatz sofort in sein großes Hundeherz schließen, allerdings sollten die Kinder anfangs etwas einfühlsam mit ihm umgehen bis Santi sich an alles gewöhnt hat. Er hat einen typischen Bretonen Charakter Der Bretone ist leicht erziehbar, sehr bewegungs- und arbeitsfreudig, sehr kinderfreundlich und sehr verträglich mit Artgenossen. Der Bretone liebt es auch zu gefallen und für eine Belohnung tut er gerne alles und ist somit leicht bestechlich ;-)Hundesport ist genau das Richtige für den Bretonen, z.B. Agility, Dog Dance, Frisbee, Fährtenarbeit, Ausdauerprüfung (Radfahren). Der Bretone ist bei guter Erziehung für alles zu begeistern, was ihn fordert. Kopfarbeit zählt zu seinen ausgeprägten Merkmalen. Sein heiteres Wesen hat ihm als Begleithund viel Sympathie eingebracht. Santi wird ihre Dankbarkeit durch Treue und Anhänglichkeit jeden Tag zeigen. Er hat die ideale Größe für fast jeden Haushalt und wartet nun auf den Flieger zu seiner neuen Familie. Geben Sie ihm die Chance zu zeigen, welch toller Schatz er ist??? Santi ist geimpft, gechipt, kastriert auf Leishmaniose getestet und besitzt einen EU-Heimtierausweis.
Benötigt wird: Endstelle, Pflegestelle
Rasse: Breton epagneul
Geschlecht: männlich
geb. ca.: März 2022
Größe: 43
Kastraion: k.A.

Wenn Du Fragen zu diesem Tier hast oder ein Angebot unterbreiten möchtest, wende Dich bitte direkt an den nachstehend angezeigten Vermittler:

Vermittlung durch: Ajucan Mallorca Hundehilfe
Telefon: 971 83 82 74 und 629176001
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein.
veröffentlicht am: 16. Februar 2024

Wer, aus welchem Grunde auch immer, kein (weiteres) Tier adoptieren kann, aber dennoch gern helfen möchte, ist herzlich eingeladen, einen Anteil, egal wie hoch,  an den Futter- und Tierarztkosten zu übernehmen. Über eine Spende würde sich dieses Tier sehr freuen. Bitte gebt als "Betreff" den Namen des Tieres an, damit auch dieses bedacht werden kann.

Vielen Dank im Voraus für Deine Hilfe.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein. Betrag
 EUR

Werbung